Unerfüllte Bedürfnisse

Sind unsere allgemein menschlichen Bedürfnisse nicht erfüllt, löst das in uns entsprechende Gefühle aus. Wir Menschen verfügen über eine Vielfalt von Gefühlen. Oft sind uns jedoch nur wenige bewusst oder wir erlauben nur ganz wenige. Welche untenstehenden Gefühle sind Ihnen gut bekannt? Welche weniger und welche vielleicht sogar gar nicht? Welche erlauben Sie sich und anderen nicht?

Marshall Rosenberg (siehe Gewaltfreie Kommunikation) unterscheidet – sinnvollerweise – zwischen echten Gefühlen und Pseudo Gefühlen. Pseudo Gefühle entstehen als Reaktion auf einen bewussten oder unbewussten Gedanken. Während echte Gefühle ein Kompass sein können, ob unsere Bedürfnisse gerade überwiegend erfüllt sind (siehe hier) oder unerfüllt sind (siehe unten).

Echte Gefühle, wenn unsere Bedürfnisse momentan unerfüllt sind:

  • abgeneigt
  • abgeschlagen
  • abgespannt
  • Adrenalinstoß
  • alarmiert
  • allein
  • angeödet
  • angespannt
  • angewidert
  • ängstlich
  • ärgerlich
  • alarmiert
  • angeekelt
  • angespannt
  • apathisch
  • argwöhnisch
  • aufgeregt
  • auf Tiefpunkt
  • aufgewühlt
  • aus der Fassung
  • ausgehungert
  • ausgelaugt
  • außer mir
  • bedrückt
  • beklommen
  • bekümmert
  • beleidigt
  • berührt
  • beschämt
  • besorgt
  • bestürzt
  • betroffen
  • betrübt
  • bitter
  • blockiert
  • depressiv
  • deprimiert
  • unzufrieden
  • unsicher
  • unter Druck
  • überlastet
  • überrascht
  • übersättigt
  • überwältigt
  • unbehaglich
  • unentschlossen
  • ungeduldig
  • ungläubig
  • die Nase voll
  • dumpf
  • durcheinander
  • dürstend
  • eifersüchtig
  • einsam
  • elend
  • empört
  • enttäuscht
  • energielos
  • entmutigt
  • entsetzt
  • entrüstet
  • enttäuscht
  • entwaffnet
  • erbost
  • ermüdet
  • ernüchtert
  • erregt
  • erschlagen
  • erschöpft
  • erschreckt
  • erschüttert
  • erschüttert
  • erstarrt
  • fassungslos
  • faul
  • finster
  • frustriert
  • furchtsam
  • geängstigt
  • gebrochenes Herz
  • haben
  • gefühllos
  • gehemmt
  • gekränkt
  • geladen
  • verängstigt
  • verärgert
  • verbittert
  • verdrießlich
  • verdrossen
  • veraltet
  • verlegen
  • verletzlich
  • verletzt
  • verloren
  • verschlossen
  • gelähmt
  • gelangweilt
  • genervt
  • gequält
  • gerädert
  • gereizt
  • gestresst
  • getrennt
  • gleichgültig
  • grollend
  • hasserfüllt
  • Herz schwer
  • hilflos
  • hin- und hergerissen
  • in Panik
  • irritiert
  • kalt
  • kaputt
  • Kloß im Hals
  • kribbelig
  • kummervoll
  • lasch
  • leblos
  • leiderfüllt
  • lethargisch
  • lustlos
  • melancholisch
  • miserabel
  • misstrauisch
  • mittellos
  • müde
  • mürrisch
  • mutlos
  • nervös
  • niedergeschlagen
  • ohnmächtig
  • panisch
  • passiv
  • verschwiegen
  • verspannt
  • verstimmt
  • verstört
  • verunsichert
  • verwirrt
  • verzweifelt
  • voller Abneigung
  • widerwillig
  • wütend
  • zaghaft
  • peinlich berührt
  • perplex
  • pessimistisch
  • rachsüchtig
  • rasend vor Wut
  • ruhelos
  • satt haben
  • sauer
  • scheu
  • schläfrig
  • schlapp
  • schlecht
  • schmerzhaft
  • schockiert
  • schüchtern
  • schwach
  • schwankend
  • schwer
  • schwerfällig
  • seelenwund
  • sehnsüchtig
  • skeptisch
  • sorgenvoll
  • sprachlos
  • starr
  • still
  • streitlustig
  • stutzig
  • teilnahmslos
  • träge
  • traurig
  • überdrüssig
  • unglücklich
  • unwohl
  • unruhig
  • zappelig
  • zerbrechlich
  • zerschlagen
  • zerrissen
  • zitternd
  • zögerlich
  • zornig
  • zwiespältig